Programm Preise Gutscheine Schulvorstellung Filmvorschau Reservierung
zur Übersicht

Verdi: LUISA MILLER

Luisa Miller ist die tragische Geschichte zweier Liebender, deren Väter aus Standesdünkel und Egoismus gegen diese Verbindung sind. Dies endet mit einem Doppelselbstmord. Verdi setzte dieses effektvolle Drama nach der Vorlage Kabale und Liebe von Friedrich Schiller um. Eines der bis heute am meisten unterschätzten Werke des großen italienischen Komponisten, veredelt durch James Levine am Pult und Plácido Domingo als Vater Miller.
FSK: ab 0 Jahre
Regie: Inszenierung: Elijah Moshinsky
Produktion: Dirigent: James Levine
Darsteller: Sonya Yoncheva, Piotr Beczala, Plácido Domingo